Ich war ein weiteres Mal auf der PsyFaKo und habe ein weiteres Mal eine Aufnahme gemacht, um einen Ausschnitt dieses genialen Wochenendes darzubieten. Dieses Mal könnte die Aufnahme vielleicht auch für die jenigen unter euch interessant sein, die nicht anwesend waren, um einen kleinen Einblick zu bekommen, wieso eigentlich jedes Semester über 100 Psychologiestudierende zusammenkommen.

Ich präsentiere euch hiermit feierlich einen der betrunkensten Abende meines bisherigen Lebens (man hört es mir erstaunlicherweise bis auf eine Verlangsamung nicht so deutlich an, aber ich sage es euch…), einen Live-Mitschnitt meines Displaybruchs, Pfeffi, Bielefelder Massagekreise und Mistelzweige.
Enjoy!