Ich wurde neulich von Lina per Mail darauf hingewiesen, dass sie gern ein Foto aus meinem Flickr-Stream flattrn wollte, dann aber bemerkte, dass ich die Kanäle gar nicht mit einander verbunden hatte. Die Mail freute mich in der Hinsicht total, dass ich nämlich schon länger daran gedacht hatte, auch meine Foto-Accounts mit Flattr zu verbinden, mich aber gar nicht getraut habe. Flattr wirkt für mich immer noch ein bisschen wie nach Geld zu schnorren, zumal ich recht wenig Selbstvertrauen besitze, was meine kreativen Künste angeht und ich im Leben daran denken würde, dass jemand diese mit ein paar Kleckerbeträgen würdigen könnte.

Aber dann kam die explizite Frage und das macht mich ein bisschen stolz und ziemlich glücklich (=
Meine Accounts auf Instagram und Flickr sind jetzt also auch mit Flattr verbunden. Flattrn könnt ihr, indem ihr in den Einstellungen eures Flattr-Accounts die entsprechenden Kanäle hinzufügt und den Button aktiviert, dass eure Likes automatisch geflattrt werden sollen.

Für die jenigen, die diesen Beitrag lesen, bevor sie meine aktuelleste Episode angehört haben, möchte ich auch noch mal sagen:
VIELEN DANK FÜR DIE MASSEN AN EUROCENT, DIE IHR MIR IM VERGANGENEN MONAT GEFLATTRT HABT!

Küsschen! Eure Lalar (;